Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 11, Issue 6, pp 211–212 | Cite as

Vorrichtung zur Entnahme von Holzproben aus stehenden Bäumen für Untersuchungszwecke

  • Wilhelm Klauditz
Article

Zusammenfassung

Zur Gewinnung von Holzproben aus stehenden Bäumen für Untersuchungszwecke wurde eine Vorrichtung entwickelt und erprobt, die es gestattet, mittels eines am Stamm befestigten Hohlbohrers zusammenhängende zylindrische Holzbohrkerne von 57 mm Durchmesser zu entnehmen.

Für Mitarbeit an der Entwicklung und Erprobung der beschriebenen Vorrichtung danke ich den Herren Ing. P. Voelskow und A. Zettl. Für die Herstellung des Hohlbohrers danke ich derMiag Mühlenbau und Industrie GmbH—Braunschweig.

Schrifttum

  1. 1.
    Bericht der Arbeitsgruppe über die Nutzbarmachung von Pappelholz, 3. Sitzung der Internationalen Pappelkommission. Paris 1951.Google Scholar
  2. 2.
    W. Klauditz u. I. Stolley: Untersuchungen über die biologischen, morphologischen, physikalischen und chemischen Unterschiede ausgewählter Pappelhybriden: Bericht „Tagung Braunschweig 1951”, S. 41.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1953

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Klauditz

There are no affiliations available

Personalised recommendations