Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 11, Issue 4, pp 128–133 | Cite as

Maschinen zur spanlosen Formung

  • Friedrich Fessel
Article
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

In der vorstehenden Betrachtung werden die Maschinen der holzverarbeitenden Industrie zur spanlosen Formung mit Ausnahme weniger großer Gruppen kurz behandelt und insbesondere neue Konstruktionen gezeigt. Das Gebiet der spanlosen Formung ist dabei in dem weiten Sinne gefa\t, die dieser Begriffsbestimmung zukommt. Bei dieser Betrachtungsweise zeigt sich erst deutlich der bedeutende Umfang der spanlosen Verarbeitung des Werkstoffes Holz. Weitere Ausdehnung dieses Gebietes ist im Hinblick auf eine möglichst abfallarme Verarbeitung des Holzes besonders in Richtung der Biegetechnik und der Verleimung anzustreben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Wer baut Holzbearbeitungsmaschinen? Fachbezugsquellennachweis der Fachgemeinschaft Holzbearbeitungsmaschinen. Offenbach 1952.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1953

Authors and Affiliations

  • Friedrich Fessel
    • 1
  1. 1.Stuttgart

Personalised recommendations