Advertisement

Mathematische Annalen

, Volume 48, Issue 1–2, pp 113–141 | Cite as

Ueber quadratische Transformationen und rationale Flächen mit Kegelschnittschaaren

  • Th. Reye
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. In meiner “Geometrie der Lage” 1. Aufl.; vgl. die 3. Aufl. (1892) III, S. 140 und 206.Google Scholar
  2. Diesen Strahlensystemen ist meine Abhandlung von 1878 in Crelle's Journal Bd. 86, S. 84 gewidmet.Google Scholar
  3. Vgl. Crelle's Journal Bd. 94, S. 312.Google Scholar
  4. Zu diesen Flächen und ihrer Abbildung auf einer Ebene und einer Fläche zweiter Ordnung gelangte Herrdel Pezzo schon 1887 (in den Rendic. del Circolo mat. di Palermo I, p. 241–271), indem er Flächen achter Ordnung im Raume von 8 Dimensionen aus 5 Centren auf unseren dreidimensionalen Raum projicirte. Er bestimmte ihre Geraden und Doppelcurven und wieszwei Kegelschnittschaaren auf ihnen nach. Herrn Noether verdanke ich diese Litteraturangabe.Google Scholar
  5. Monatsbericht der Berliner Akad. vom 16. Juli 1863 und Crelle's Journal Bd. 64, S. 66–76.Google Scholar
  6. Vgl. Crelle's Journal Bd. 82, S. 76.Google Scholar
  7. Crelle's Journal Bd. 65 und 69.Google Scholar
  8. Diese Annalen Bd. 24 (1884).Google Scholar
  9. Annali di Matem., Ser. II, t. 13 (1885).Google Scholar
  10. Annali di Matem., Ser. II, t. 7.Google Scholar
  11. Diese Annalen Bd. 3, S. 75.Google Scholar
  12. Diese Annalen Bd. 4, S. 278.Google Scholar
  13. Collectanea mathematica, 1881, S. 169.Google Scholar
  14. Annali di Matem., Ser. II, t. 5, p. 147.Google Scholar
  15. Diese Annalen Bd. 3, S. 568 und 573.Google Scholar
  16. Diese Annalen Bd. 4, S. 213–230.Google Scholar
  17. Diese Annalen Bd. 1, S. 264 und Bd. 3, S. 71–75; Abhandlungen der Gött. Soc. 1870, Bd. 15.Google Scholar
  18. Diese Annalen Bd. 4, S. 263.Google Scholar
  19. Noether ebenda Annalen Bd. 3, S. 199–203 und 568; Cremona ebenda Bd. 4, S. 115 und 118; R. Sturm ebenda Bd. 4, S. 275–278.Google Scholar
  20. Collectanea matem., 1881, S. 169.Google Scholar
  21. Rendic. di Palermo IV, p. 73–88. Diese und die vorhergehende Litteraturangabe verdanke ich Herrn Noether.Google Scholar
  22. Vgl. R. Krause, über ein specielles Gebüsch von Flächen 2. O., Inaug.-Diss., Strassburg 1879; Reye, Geom. d. Lage, 3. Aufl., III, S. 168.Google Scholar
  23. Proceedings of the London Math. Society, vol 3, p. 171. Vgl. Cremona in den Annali di Matem., Serie II, t. 5, p. 148.Google Scholar
  24. Eine der FlächenF 38−r, nämlichF 36 mit einer Doppelcurve 7. O., erwähnt Caporali mit dieser ihrer Abbildung in Collectanea mat. p. 170.Google Scholar
  25. Dass die Flächen ter Ordnung mit einern−2-fachen Geraden eindeutig auf der Ebene abgebildet werden kann, hat schon Herr Noether (in diesen Annalen Bd. 3, S. 175) bewiesen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1896

Authors and Affiliations

  • Th. Reye
    • 1
  1. 1.Strassburg i. E.

Personalised recommendations