Advertisement

Neue Politische Literatur

, Volume 64, Issue 1, pp 163–165 | Cite as

Suche nach einer neuen Weltordnung

  • Thomas ZimmerEmail author
Rezension 20. Jahrhundert
  • 15 Downloads

Rosenboim, Or: The Emergence of Globalism. Visions of World Order in Britain and the United States, 1939–1950, 352 S., Princeton UP, Princeton, NJ/Oxford 2017.

In der Wahrnehmung vieler Zeitgenossen markierten die 1940er Jahre den Beginn eines globalen Zeitalters. Or Rosenboims Studie stellt einen wichtigen Beitrag zur historischen Erschließung der Überlegungen und Weichenstellungen dar, die aus dieser Diagnose folgten. Sie versteht ihr Buch als intellectual historydes Globalismus. Dafür untersucht Rosenboim Vorstellungen des Globalen in den Diskussionen um eine neue politische Weltordnung. Sie konzentriert sich in sieben thematisch orientierten Kapiteln jeweils auf zwei bis drei ausgewählte Protagonisten des globalistischen Diskurses der 1940er Jahre und rekonstruiert deren politische Entwürfe. Dabei handelt es sich um Intellektuelle und akademische Experten aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Sozialwissenschaftler, Juristen, Ökonomen und Philosophen, Theologen und Geografen....

Copyright information

© Gesellschaft zur wissenschaftlichen Förderung politischer Literatur e.V. and the Author(s) 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Freiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations