Advertisement

Kontroversen beim Management erster Anfälle und deren aktuelle Evidenz

  • M. MalterEmail author
Leserbriefe
  • 12 Downloads

Erwiderung

Zum Leserbrief von Krämer G (2019) Schlafentzug als Provokation und Therapieindikation bei erstem epileptischem Anfall. DGNeurologie 2.  https://doi.org/10.1007/s42451-019-0111-1

Originalbeitrag

M. Malter (2019) Erster epileptischer Anfall. DGNeurologie 2: 295–302.  https://doi.org/10.1007/s42451-019-0084-0

Ich danke Herrn Dr. Krämer für die kritische Würdigung meines Beitrags. Voranstellen möchte ich, dass es sich hier um einen Fortbildungsbeitrag für neurologisch tätige Ärzte mit verschiedenen Schwerpunkten und unterschiedlichen Ausbildungsstufen handelt. Der Artikel soll einen prägnanten Überblick über einen Themenkomplex geben. Er kann daher nicht die gesamte Komplexität erfassen, sondern soll praktische Hilfestellung im klinischen Alltag geben. Zudem soll das aktuelle Wissen auf einer möglichst breiten Evidenzbasis dargestellt werden. Im Folgenden möchte ich auf die Anmerkungen von Herrn Dr. Krämer antworten.
  1. 1.

    Herr Dr. Krämer weist zu Recht auf bestehende Unschärfen...

Controversies in the management of first seizures and their current evidence

Notes

Interessenkonflikt

M. Malter gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Beghi E, Carpio A, Forsgren L, Hesdorffer DC, Malmgren K et al (2010) Recommendation for a definition of acute symptomatic seizure. Epilepsia 51:671–675CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Elger BR, Elger CE, Berkenfeld R et al (2017) S1-Leitlinie Erster epileptischer Anfall und Epilepsien im Erwachsenenalter. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie (www.dgn.org/leitlinien, geteilte Erstautorenschaft)Google Scholar
  3. 3.
    Halawa I, Andersson T, Tomson T (2011) Hyponatremia and risk of seizures: a retrospective cross-sectional study. Epilepsia 52:410–413PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Lawn N, Lieblich S, Lee J, Dunne J (2014) Are seizures in the setting of sleep deprivation provoked? Epilepsy Behav 33:122–125CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Samsonsen C, Sand T, Bråthen G, Helde G, Brodtkorb E (2016) The impact of sleep loss on the facilitation of seizures: A prospective case-crossover study. Epilepsy Res 127:260–266CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Nass RD, Sassen R, Elger CE, Surges R (2017) The role of postictal laboratory blood analyses in the diagnosis and prognosis of seizures. Seizure 47:51–65CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für NeurologieUniklinik KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations