Advertisement

Geriatrie-Report

, Volume 14, Issue 4, pp 6–9 | Cite as

Chronisch kranke Patienten

Wann Sie die kurative Therapie beenden sollten

  • Steffen SchleeEmail author
  • Theologe Matthias Gernhardt
  • PP Renate Reyersbach
Ethikforum
  • 3 Downloads

Geriatrische Patienten, die bereits seit vielen Jahren an chronischen Erkrankungen leiden, stellen Ärzte vor eine schwierige Frage: Wann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die kurative Therapie in eine palliative Begleitung übergehen sollte? Drei Punkte helfen dabei festzustellen, wann eine Therapiebegrenzung ethisch gerechtfertigt oder sogar notwendig ist.

Literatur

  1. Shipman C, Gysels M, White P et al. (2008) Improving generalist end of life care: national consultation with practitioners, commissioners, academics, and service user groups. In: British Medical Journal 337(2008), a1720CrossRefGoogle Scholar
  2. Marckmann G, in der Schmitten J (2010). Begrenzung lebenserhaltender Maßnahmen — Eine Handreichung für die Praxis auf der Grundlage der aktuellen Gesetzgebung. Dtsch Med Wochenschr 135:570–574.CrossRefGoogle Scholar
  3. Gàgyor, I. Ethikberatung für Hausärzte bei Patienten am Lebensende. In: Frewer A, Bruns F, May A (Hrsg.). Ethikberatung in der Medizin. Springer, Heidelberg 2012Google Scholar
  4. https://www.divi.de/empfehlungen/publikationen/ethik/357-therapiezielaenderung-und-therapiebegrenzung/file

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Steffen Schlee
    • 1
    Email author
  • Theologe Matthias Gernhardt
    • 2
  • PP Renate Reyersbach
    • 3
  1. 1.Klinik für Geriatrie, Stadtkrankenhaus KorbachAußenstelle FrankenbergFrankenberg/ EderDeutschland
  2. 2.Klinik für GeriatrieDeutschland
  3. 3.Psychologischer DienstRegensburgDeutschland

Personalised recommendations