Advertisement

Urologie in der Praxis

, Volume 21, Issue 3, pp 117–120 | Cite as

Blickdiagnose Urologie

  • Yasmin TrachselEmail author
  • Fabian Obrecht
Die Urologische Blickdiagnose
  • 13 Downloads

Fallvorstellung – Anamnese

Es erfolgte die hausärztliche Zuweisung in die urologische Sprechstunde aufgrund von kurzzeitig auftretenden nicht lokalisierbaren Oberbauchschmerzen. Die Miktionsanamnese war ohne Auffälligkeiten. Die Patientin verneint Dysurie, Hämaturie, rezidivierende Infekte, Inkontinenz oder andere Symptome einer Entleerungsstörung. Die Diagnostik zeigte unten stehende sonographische und zystoskopische Befunde. In der computertomographischen Abklärung konnte einzig eine Cholezystolithiasis mit unauffälliger urologischer Abflussphase dargestellt werden. Die urologische Vorgeschichte war bis auf einen einmaligen Harnwegsinfekt unauffällig.

Diagnostik

Was sehen Sie?

(Abb.  1 und  2).

Visual diagnosis in Urology

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

Y. Trachsel und F. Obrecht geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine mündliche Einwilligung vor.

Literatur

  1. 1.
    Jocham D, Miller K (Hrsg) (2007) Praxis der Urologie, 3. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  2. 2.
    Shokeir AA, Nijman RJ (2002) Ureterocele: an ongoing challenge in infancy and childhood. BJU Int 90(8):777–783CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Schulman C, Thüroff JW, Schulte-Wissermann H (Hrsg) (2000) Ureterozele. Kinderurologie in Klinik und Praxis. Thieme Verlag, Stuttgart, S 187–194Google Scholar
  4. 4.
    Stephens FD, Webster R (ed) (1963) Ureterocele and urethral ectopic ureters. Congenital Malformations of the Rectum, Anus and Genitourinary Tract. Churchill Livingstone, London, p 187Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Kantonsspital WinterthurWinterthurSchweiz

Personalised recommendations