Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 10, pp 60–62 | Cite as

Palliative Versorgung von Bewohnern mit M. Parkinson

  • Katharina Maria LexEmail author
  • Stefan Lorenzl
Pflege Wissenschaft
  • 53 Downloads

Betroffene und Angehörige im Fokus Derzeit leiden in Österreich ca. 20.000 Menschen an Morbus Parkinson. Forscher aus Salzburg untersuchten nun, was eine gute palliative Versorgung für Seniorenheimbewohner mit Morbus Parkinson bewirken kann.

Zusammenfassung

Für Österreich wird die Zahl der Patienten, die an Morbus Parkinson leiden, auf 20.000 geschätzt (Parkinson Selbsthilfe Österreich, o. J.). Da es kein empirisches Wissen dazu gab, wie Patienten und deren Angehörige ihre Lebenssituation erleben (der pflegebedürftige Angehörige in einer späten Krankheitsphase des Morbus Parkinson wird nun in einem Seniorenheim betreut) und welche Bedürfnisse sie in dieser Phase haben, führten die Autoren diese Studie durch.

Schlüsselwörter: Morbus Parkinson, Seniorenheim, palliative Bedürfnisse

Die Zahl der an Morbus Parkinson (MP) Erkrankten wird weiter steigen, da sich die Diagnostik verbessert und immer mehr Menschen immer älter werden (Tysnes & Storstein 2017). In Europa beträgt die...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Paracelsus Medizinische PrivatuniversitätSalzburgÖsterreich

Personalised recommendations