Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 7, pp 23–27 | Cite as

Die wichtigsten Klinik-Keime

  • Konstantin KönigEmail author
Pflege Praxis
  • 29 Downloads

Diagnostik und Prävention auf einen Blick Seitdem Menschen in Krankenhäusern behandelt werden, beschäftigen uns die nosokomialen Infektionen. Wissenschaftlichen Datenauswertungen zufolge ist davon auszugehen, dass ein eher geringer Teil der nosokomialen Infektionen tatsächlich von multiresistenten Erregern verursacht wird. Wer also sind die "üblichen Verdächtigen"?

Es gibt eine Vielzahl von Krankenhauskeimen. Die wichtigsten sind S. aureus, E. coli, P. aeruginosa und C. diff. Wie werden sie übertragen und wie sehen effektive Schutzmaßnahmen aus?

Staphylokokkus aureus: Beim Menschen weit verbreitet

Charakteristik:Wenn im Zusammenhang mit nosokomialen Infektionen von Staphylokokkus aureus (S. aureus) die Rede ist, wird dies in den meisten Fällen mit dem resistenten Vertreter dieser Spezies in Verbindung gebracht. Dabei haben (multi-)resistente S. aureus einen Anteil von gerade 17,1% an jährlich ca. 65.000 nosokomialen Infektionen in Deutschland. Der überwiegende Teil wird demnach von...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Außenstelle ThüringenBZH FreiburgWeimarGermany

Personalised recommendations