Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 7, pp 18–19 | Cite as

in fünf Minuten

Medizin in fünf Minuten
  • 19 Downloads

Kampf gegen Infektionen

Als Institut des Bundesministeriums für Gesundheit ist das 1891 gegründete Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin für die Krankheitsüberwachung und -prävention zuständig. Auch die anwendungs- und maßnahmenorientierte biomedizinische Forschung gehört zu seinen Aufgaben. Krankheiten erkennen, verhüten und bekämpfen - dafür legt das RKI einen starken Fokus auf Infektions- und Krankenhaushygiene. Immerhin werden jedes Jahr etwa 18 Millionen Menschen in Deutschland vollstationär behandelt - zuzüglich der ambulant oder in anderen Einrichtungen medizinisch Versorgten. Das damit verbundene endogene und exogene Infektionsrisiko minimieren will die beim RKI angesiedelte Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO).

rki.de

Mangelnde Hygiene kostet

In Deutschland erkranken jährlich 400.000 bis 600.000 Menschen an nosokomialen Infektionen, also im Zusammenhang mit einer medizinischen Maßnahme. 10.000 bis 15.000 Menschen sterben jährlich daran....

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations