Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 5, pp 54–56 | Cite as

EU-Projekt "Pflegefachpersonal für das 21. Jahrhundert"

  • Ingrid KollakEmail author
Pflege Wissenschaft
  • 16 Downloads

In der pflegerischen Versorgung voneinander lernen Welche Bedingungen und Probleme ihrer Arbeit halten Pflegende für dringend verbesserungsbedürftig? Ein multinationales Projekt will die Gründe der Wertschätzung von Pflege sowie profunde Verbesserungsvorschläge für die Gestaltung der Ausbildung und des Pflegealltags ans Licht bringen.

Im EU-Projekt "Pflegefachpersonal für das 21. Jahrhundert" arbeiten das Forschungszentrum Dobre Kadry in Wrocław, das Trendhuis in Mechelen und das Berliner Institut für Interkulturelle Arbeit noch bis Ende 2019 zusammen. Darin sollen Probleme der Pflege, wie hoher Altersdurchschnitt, fehlende Nachwuchskräfte, starke Arbeitsbelastung, niedrige Löhne und mangelnde Anerkennung in ihrer Dringlichkeit für die einzelnen Länder erfasst werden. Interviews mit langjährigen Pflegefachpersonen sollen mehr über die Gründe der Wertschätzung von Pflege sowie Verbesserungsvorschläge für die Gestaltung der Ausbildung und des Pflegealltags erbringen. Beispiele guter...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Alice Salomon HochschuleBerlinGermany

Personalised recommendations