Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 5, pp 44–47 | Cite as

Wissenschaft Aktuell

  • Redaktion PflegeZeitschriftEmail author
Wissenschaft Aktuell
  • 12 Downloads

Unreine Haut

Akne durch Milch?

Milchkonsum ist offenbar positiv mit dem Aknerisiko assoziiert, so das Ergebnis einer Metaanalyse, in der die Daten von knapp 72.000 Probanden ausgewertet wurden. Wer mehr als ein Glas Milch am Tag trank, dessen Risiko stieg um 12%, wer nur bis zu einem Glas konsumierte, erkrankte um 8% häufiger. Magermilch und fettarme Milch erhöhten das Risiko stärker als Vollmilch. Die Autoren halten es daher für unwahrscheinlich, dass Milchfett den auslösenden Faktor darstellt, sondern vermuten den Verursacher vielmehr im Milcheiweiß.

Dai R et al. JEADV 2018; online 6. August; doi.org/10.1111/jdv.15204

Brustkrebs

Lebensstil konsequent ändern

Dass Sport und Bewegung sowie eine gesunde Ernährung dazu beitragen können, das Rezidivrisiko von Brustkrebspatientinnen zu senken, wird seit Jahren diskutiert. Vor diesem Hintergrund wurde Patientinnen mit frühem, HER2-negativem Mammakarzinom in der deutschen Phase-III-Studie SUCCESS C ein Lifestyle-Interventionsprogramm...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Springer PflegeBerlinGermany

Personalised recommendations