Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 71, Issue 5, pp 49–49 | Cite as

Entwicklungsprozess vollendet

Pflegewissenschaftler können an der PTHV habilitieren
  • Springer Medizin
Meldungen
  • 46 Downloads

Ab sofort ist es möglich, an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) zu habilitieren, d.h. die Lehrbefugnis als Professorin/Professor an Universitäten zu erlangen. Die Pflegewissenschaftliche Fakultät verleiht die Lehrbefugnis (Venia Legendi) an Bewerber, die durch ihre Habilitationsleistungen die Befähigung zu herausgehobener, selbstständiger wissenschaftlicher Forschung und zu qualifizierter selbstständiger Lehre in der Pflegewissenschaft nachgewiesen haben. Damit wird das Recht erworben, den akademischen Grad einer Privatdozentin/Privatdozenten der Pflegewissenschaft zu führen. Die Genehmigung der Habilitationsordnung durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz vollendet einen Entwicklungsprozess an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät, der es nun ermöglicht, dass Pflegekräfte nicht nur einen ersten akademischen Abschluss machen, sondern sich akademisch weiterentwickeln können. „Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Akademisierung der Pflege erreicht worden“, so der Dekan der Fakultät Prof. Dr. Hermann Brandenburg. Noch im Sommersemester 2018 wird die Fakultät einen Habilitationsausschuss einrichten.

Literatur

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations