Advertisement

Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 9, Issue 2, pp 65–66 | Cite as

Sektorenübergreifende Versorgung

Die Mauer muss weg!

  • Karl-Dieter Heller
  • Reinhard Hoffmann
Aus den Verbänden VLOU

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen befasst sich seit Jahren intensiv mit der sektorenübergreifenden Versorgung. Am 3. Juli 2018 wurde ein 700 Seiten umfassendes Gutachten zur bedarfsgerechten Steuerung der Gesundheitsversorgung vorgelegt. Im Rahmen dieses Gutachtens wird das deutsche Gesundheitswesen sehr tadelnd betrachtet.

Kritisiert wird die strikte Trennung zwischen dem Krankenhauswesen und den niedergelassenen Ärzten und als „Mauer“ zwischen den Sektoren deklariert. Ziel sollte es in der Zukunft sein, so die Gutachtenverfasser, diese Mauer zu überwinden. Es stellt sich hierbei natürlich die Frage, was mit „sektorenübergreifend“ gemeint ist, denn letztlich ist der Sektorenübergriff das gesamte Geschehen an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Medizin. Hier geht es um Themen wie Informationsweitergabe, Doppeluntersuchungen und Abstimmung von Behandlungsschritten. Betrachtet man die Aktivitäten der deutschen Krankenhäuser, so...

Copyright information

© DGOU und BVOU 2019

Authors and Affiliations

  • Karl-Dieter Heller
    • 1
  • Reinhard Hoffmann
    • 2
  1. 1.BraunschweigDeutschland
  2. 2.Frankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations