Advertisement

Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 9, Issue 2, pp 9–9 | Cite as

Knochenbrüche bei Senioren mit Osteoporose

Aktuelles in Kürze
  • 27 Downloads

Gängige Therapiekonzepte zu Verletzungen an der Wirbelsäule lassen sich nicht einfach auf betagte Osteoporosepatienten mit weiteren Alterserkrankungen übertragen. Doch wie können Mediziner osteoporotische Wirbelkörperfrakturen bei ihnen am besten behandeln — konservativ genauso wie operativ? Die DGOU-Sektion Wirbelsäule hat hierzu jetzt Behandlungsempfehlungen in „Der Orthopäde“ (20.12.2018. doi.org/10.1007/s00132-018-03666-6) veröffentlicht. Dazu wurde zunächst eine Klassifikation zur Einteilung verschiedener Frakturen entwickelt. In einem zweiten Schritt wurde ein Score erstellt, der die Entscheidung zwischen nicht operativen und operativen Maßnahmen erleichtert. Schließlich haben die Experten anhand einer prospektiven klinischen Kohortenstudie konkrete Empfehlungen zur Behandlung für jeden Frakturtyp erarbeitet.

© nito / stock.adobe.com

Mehr Informationen: https://dgou.de/news/news/detailansicht/artikel/knochenbrueche-bei-senioren-mit-osteoporose-richtig-behandeln/

Copyright information

© DGOU und BVOU 2019

Authors and Affiliations

  • red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations