Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 8, Issue 2, pp 76–76 | Cite as

Die wachsende Wirbelsäule

  • Hartmut Gaulrapp
Prisma Rezensionen
  • 15 Downloads

Ralf Stücker, Carol Hasler

Die wachsende Wirbelsäule

Verlag Walter De Gruyter, Berlin 2017

204 Seiten, 79,95 €, ISBN 311-0-46187-0

Zusammen mit einem kompetenten Autorenteam haben die Herausgeber ein überaus informatives Kompendium erstellt, um Erkenntnisse zu vermitteln, wie Deformitäten und ein frühzeitiger Verschleiß der Wirbelsäule verhindert werden können.

Das einführende Kapitel beschäftigt sich mit Embryologie, Frühentwicklung und Wirbelsäulenwachstum. Das folgende Kapitel zur klinischen Untersuchung vermittelt selbst für erfahrene Untersucher Zusatzerkenntnisse. Bildgebende Verfahren, wie im dritten Kapitel abgehandelt, sind essenziell für die Bestimmung der Art der Deformation. Hier wäre eine Bilddarstellung des als kommender Goldstandard angekündigten EOS-Verfahren schön gewesen.

Ein von Norbert Hien kenntnisreich und einfühlsam geschriebenes Kapitel befasst sich mit psychosozialen Aspekten. Im Kapitel Rückenschmerzen im Kindes- und Jugendalter nimmt der Autor eine sehr praktikable Differenzierung bis und über zehn Jahre vor. Auch der Problemkreis tatsächlicher/vermeintlicher Wirbelsäulenasymmetrien im Säuglingsalter ist Thema.

Die verschiedenen Subformen der Skoliose werden hinsichtlich aller möglichen Ursachen ausführlich dargestellt, bevor ein zweiter Teil des Buches operativen Maßnahmen in allen Facetten gewidmet wird. In jedem Kapitel findet sich hervorragend aufgelöstes Bildmaterial. Überraschenderweise fehlt ein Kapitel zur konservativen Therapie der idiopathischen Skoliose, was unbedingt einer Ergänzung bedürfte. Bis auf diese Einschränkung ein empfehlenswertes Buch.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Hartmut Gaulrapp
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations