Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 23, Supplement 2, pp 6–9 | Cite as

„Automatisiertes Fahren bleibt auch 2019 das Fokusthema“

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Interview
  • 11 Downloads

Ein Jahr nach seiner Amtsübernahme als Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik traf ATZextra Professor Lutz Eckstein erneut zu einem Gespräch. Er freut sich, eine erste positive Zwischenbilanz nach seinem ersten Amtsjahr ziehen zu können.

ATZextra _ Herr Professor Eckstein, Sie sind nun knapp ein Jahr im Amt des Vorsitzenden der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik. Inwieweit sind Ihre Erwartungen eingetreten, zum Beispiel in Bezug auf das zeitliche Engagement? Und was hat Sie überrascht?

Eckstein_ Dank des großen Engagements aller Beteiligten und der hervorragenden Unterstützung durch den VDI-FVT-Geschäftsführer Christof Kerkhoff haben wir sowohl strukturell als auch inhaltlich viel erreicht. Eine Zielsetzung lautete, die zunehmende Vernetzung der Verkehrsträger auch in unserer VDI-Gesellschaft durch eine Matrixstruktur mit Querschnittsthemen wie Antriebe, Automatisierung und Sicherheit abzubilden — diese Struktur haben wir nun mit Leben gefüllt und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations