Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 23, Supplement 2, pp 42–45 | Cite as

Luftfahrt und Internet of Things Der Weg zur „Intelligent Engine“

  • Heiko Witte
Automatisierung
  • 8 Downloads

Digitalisierung ist auch in der Luftfahrt ein Thema. Rolls-Royce zeigt, dass die Verknüpfungen von Daten aus Entwicklung, Produktion und Service eine Basis für bestehende und neue Geschäftsmodelle sind. Mit der „Intelligent Engine“ entstehen Technologien, die Produktwissen aus der Entwicklung mit Daten aus Fertigung und Montage kombinieren und diese mit Erkenntnissen aus dem Service verbinden.

Digitale Kompetenzen

Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Digitalisierung — auch in der Luftfahrt bekommen diese Schlagworte immer mehr Bedeutung. Stand bis vor Kurzem noch allein das Produkt Triebwerk bei Rolls-Royce im Mittelpunkt, werden Digitalisierungslösungen immer wichtiger in allen Bereichen der Wertschöpfung — von der Konzeptentwicklung über die Detaillierung bis hin zur Produktion und Service. Für die Geschäftsentwicklung sind mittlerweile nicht nur die neuen Produkte wesentlich, die in den Dienst gestellt werden. Der Servicebereich macht inzwischen mehr als die Hälfte der Umsätze...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Heiko Witte
    • 1
  1. 1.Rolls-Royce DeutschlandBlankenfelde-MahlowDeutschland

Personalised recommendations