Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 21, Supplement 5, pp 90–90 | Cite as

Generalprobe als Entwicklungsingenieur

  • Jörg Ohlsen
Formula Student Germany Gaskommentar/Guest Commentary
  • 178 Downloads

Dry Run for Development Engineers

Die Entwicklung eines Fahrzeugs ist technisch hoch komplex, organisatorisch anspruchsvoll und vor allem auch Teamarbeit. Diese Erfahrung machen nicht nur wir in unserer täglichen Arbeit, sondern auch die Teams der Formula Student, die ein eigenes Rennfahrzeug auf die Beine stellen. Bei der Formula Student sind genau die Qualitäten gefragt, die bei uns als Engineering-Unternehmen in der Projektarbeit für unsere Kunden aus der Automobilindustrie benötigt werden: Technische Konzepte und Innovationen entwickeln, integrieren und termingerecht umsetzen. Aus diesem Grund sind wir bekennende Fans dieses Wettbewerbs.

Though technically complex and organisationally challenging, more than anything, the development of a vehicle means team work. This is not just something we experience in our day-to-day work, but also a fact familiar to the Formula Student teams, who put together their own racing cars. The Formula Student calls for precisely those qualities which, as an engineering company, we need in our project work for our customers from the automotive industry: developing, integrating and implementing technical concepts and innovations within prescribed time limits. For this reason, we are professed fans of the competition.

Die Engineering-Kompetenz des studentischen Nachwuchs honorieren wir seit 2012 mit dem Edag Integration Excellence Award. Dabei können sich alle Formula Student Teams mit Ihren Konzepten und technischen Lösungen bei uns bewerben. Die besten fünf Teams lädt unsere Fachjury zu einer finalen Wettbewerbspräsentation ein. Dabei interessiert uns besonders, wie die Teams ihre technische Innovation integriert haben und welche Vorteile damit für ihr Gesamtfahrzeug generiert wurden. Zusätzlich haben wir als weitere Bewertungskriterien auch die Projektmanagement-Qualitäten der Teams und die Professionalität ihrer Wettbewerbspräsentation aufgenommen. Die Formula Student ist eine realitätsnahe Generalprobe für die spätere Arbeit als Entwicklungsingenieur. Daher unterstützen wir die Teams neben unserem Award zusätzlich mit Sachleistungen wie bei unserem Fallturm-Event. Dort können die Teams ihre Crashboxen mit professionellem Testequipment validieren und von der Expertise unserer Versuchsingenieure profitieren. Ich freue mich bereits heute auf die 5. Auflage des Edag IE Award der Ende des Jahres stattfinden wird und bin gespannt auf die Konzepte unserer diesjährigen Finalisten.

Since 2012, we have been offering the “EDAG Integration Excellence Award” in recognition of the engineering skills of these students. All the Formula Student teams can enter by submitting their concept and technical solutions. Our expert jury then invite the best five teams to take part in a final competition presentation. We are particularly interested to see how the teams have integrated their technical innovations and what advantages they have generated for their vehicles in the process. In addition, we have also included additional assessment criteria, namely project management qualities and the professionalism of the contestants’ presentations. The Formula Student is a realistic dry run for these people before they set out on their future careers as development engineers. Therefore, apart from our award, we also offer the teams non-cash prizes such as our “drop tower event”. This gives the teams the chance to use professional test equipment to validate their crash boxes and benefit from the expertise of our test engineers. I am already looking forward to the 5th Edag IE Award contest at the end of the year, and am eager to see what concepts this year’s finalists have developed.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Jörg Ohlsen
    • 1
  1. 1.Edag Engineering GmbHDeutschland

Personalised recommendations