Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 21, Supplement 6, pp 18–21 | Cite as

Motorsport im Blut

  • Benjamin Auerbach
Ausbildung
  • 25 Downloads

Daten auswerten und analysieren: Klingt mehr nach Excelliste und Großraumbüro als nach einem Kindheitstraum. Doch für Tim Kayser ging damit tatsächlich ein Traum in Erfüllung. Im Team Mücke Motorsport begann er als Dateningenieur in der Formel 3 EM und sorgt heute für die perfekte Aerodynamik der DTM-Rennwagen. Die Anfänge seiner Motorsportkarriere liegen in der Formula Student, die der VDI 2006 in Deutschland ins Leben gerufen hat.

Immer unterwegs

Tim Kayser lebt während der Rennsaison vor allem aus dem Koffer. Die Rennstrecken Europas sind zwischen Mai und Oktober sein Zuhause: Hockenheim, Moskau, Budapest, Nürburgring. Mit seinem Team Mücke Motorsport reist er zu den berühmtesten Pisten des Kontinents. Seine Aufgabe im Team: Durch aerodynamische Verbesserungen das Rennauto immer ein wenig schneller zu machen.

„Ich bin dafür zuständig, die Außenkontur des Rennwagens so anzupassen, dass er die beste Performance bringt“, erklärt Kayser. Ein Job mit großer Abwechslung für den jungen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Benjamin Auerbach
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations