Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 21, Supplement 7, pp 34–41 | Cite as

Mit Präzision zum Global Player

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Internationalisierung
  • 10 Downloads

Die geniale Idee der Käfigführung beim Nadellager schafft 1949 die Basis, doch der nachhaltige Erfolg des Unternehmens von Georg und Wilhelm Schaeffler geht auch auf zwei ganz andere Faktoren zurück: die hohe Fertigungskompetenz sowie eine wohlstrukturierte Internationalisierungsstategie.

Als Georg und Wilhelm Schaeffler Ende 1949 in ihrem Unternehmen die ersten Muster des käfiggeführten Nadellagers herstellen, entstehen diese noch in reiner Handarbeit. Aus Messingtafeln werden dazu Streifen geschnitten und anschließend einzelne Taschen auf einem selbstgebauten Werkzeug mit dem Hammer von Hand ausgestanzt. Die bearbeiteten Streifen werden abgeschnitten, gebogen, gerollt und an den Enden hart zusammengelötet, danach winkelgenau ausgefeilt und Haltenasen für die Nadeln eingestemmt. Damit die Lager den hohen Ansprüchen für Erprobung und Kundenvorführungen genügen, werden zudem strenge Qualitätskontrollen eingeführt. Zugute kommt Schaeffler dabei, dass die Mitarbeiter schon andere...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations