Advertisement

MTZextra

, Volume 23, Supplement 2, pp 12–17 | Cite as

Effiziente Kalibrierung an Prüfständen

  • Stefan Trampert
  • Martin Nijs
  • Silja Thewes
  • Severin Geiger
Antriebsstrang
  • 35 Downloads

Die FEV stellt im Folgenden aktuelle sowie zukünftige Maßnahmen zur Effizienzsteigerung am Prüfstand vor und bewertet deren Potenzial im Hinblick auf verschiedene Phasen eines Kalibrierprojekts.

Potenzial zur Kostenreduktion

Die Kalibrierung moderner Antriebe ist durch ihre stetig zunehmende Komplexität mit immer größerem Aufwand verbunden. Es müssen daher Maßnahmen gefunden werden, die den Kalibrierprozess insgesamt kürzer und kostengünstiger gestalten. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Optimierung des Prüfstandsbetriebs, da dieser immer noch fester Bestandteil des Applikationsprozesses ist und großes Potenzial zur Kostenreduktion bietet.

Maßnahmen dafür sind der Einsatz von prüfstandsseitigen Reglern, die Nutzung intelligenter Ablaufsteuerungen, optimierte Mess- und Stabilisierungszeiten sowie die Anwendung selbstlernender, DoE (Design of Experiments)-basierter Messprogramme. Im vorliegenden Beitrag der FEV werden diese vorgestellt und deren Nutzungsmöglichkeiten im Hinblick auf...

Notes

Danke

Ein Teil der vorgestellten Forschungsarbeiten entstand am Center for Mobile Propulsion (CMP), das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Wissenschaftsrat (WR) gefördert wird. Die Autoren bedanken sich bei Dipl.-Ing. Norman Liberda, Teamleiter in der Abteilung Gasoline Powertrain Calibration der FEV Europe GmbH, Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Blessing, Technical Specialist in der Abteilung Gasoline Powertrain Calibration der FEV Europe GmbH, Dr.-Ing. Thomas Huth, Vice President Operations bei der FEV Europe GmbH sowie bei Dr.-Ing. Christoph Reuber, Methodenentwickler bei der FEV Software and Testing Solutions GmbH, für die Unterstützung.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Trampert, S.; Nijs, M.; Huth, T.; Guse, D.: Simulation von realen Fahrszenarien am Prüfstand. In: MTZextra Prüfstände und Simulation für Antriebe, 2017Google Scholar
  2. [2]
    Walter, S.; Meyer, N.; Klein, S.; Andert, J.: Emissionen effizient reduzieren, Kalibrierung im virtuellen Fahrversuch. In: MTZextra Prüfstände und Simulation für Antriebe, 2017Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  • Stefan Trampert
    • 1
  • Martin Nijs
    • 2
  • Silja Thewes
    • 3
  • Severin Geiger
    • 4
  1. 1.FEV Group GmbHAachenDeutschland
  2. 2.FEV Europe GmbHAachenDeutschland
  3. 3.FEV Software und Testing Solutions GmbHAachenDeutschland
  4. 4.RWTH Aachen UniversityDeutschland

Personalised recommendations