Advertisement

ATZproduktion

, Volume 6, Issue 4, pp 32–35 | Cite as

Individualisierte Serienteile effizient fertigen

  • Andreas Reich
  • Lukas Pawelczyk
Entwicklung
  • 5 Downloads

In der Kunststoffbranche gewinnen vollautomatisierte Turnkey- Anlagen seit Jahren zunehmend an Bedeutung. Durch Einbindung vor- und nachgelagerter Prozesse steigt zum einen die Komplexität der Fertigungszellen. Zum anderen wünschen die Verarbeiter sehr flexible Lösungen - aufgrund immer schnellerer Produktwechsel, steigender Variantenvielfalt und, damit verbunden, immer kleinerer Stückzahlen pro Auftrag bis hin zum Einzelteil. Die Digitalisierung schafft hier einen bedeutenden Mehrwert: So lassen sich mit IT- vernetzten Anlagen von Arburg Serienteile individualisieren und Produkte bis hin zur Losgröße 1 effizient fertigen.

Motivation

Arburg beschäftigt sich seit langem intensiv mit der Digitalisierung seiner Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse und treibt als Technologiepartner dieses Thema kontinuierlich voran. Dazu gehört auch die Realisierung unterschiedlicher Lösungen, mit denen sich die Individualisierung von Serienteilen (Mass Customization) relativ einfach...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Andreas Reich
    • 1
  • Lukas Pawelczyk
    • 1
  1. 1.Arburg GmbH Co KGLoßburgGermany

Personalised recommendations