Advertisement

ATZproduktion

, Volume 6, Issue 4, pp 20–25 | Cite as

3-D-Master für die digitalisierte Produkt- und Produktionsentwicklung

  • Vasileios Kitsios
  • Richard Haslauer
Titelthema
  • 11 Downloads

Für die moderne Produkt- und Produktionsentwicklung müssen CAD-Daten mit Metainformationen über Schnittstellen und wiederverwendbare Neutralformate zur Verfügung gestellt werden. Der von Feynsinn vorgestellte 3-D-Master kann das zentrale Medium in der Prozesskette darstellen, in dem Informationen hinterlegt und extrahiert werden können. Er ermöglicht es, alle produkt- und fertigungsrelevanten Informationen zu einer Komponente oder Baugruppe maschinenlesbar im 3-D-Datensatz zur Verfügung zu stellen. Anwendungsbeispiele bei der BMW Group zeigen, wie der 3-D-Master erfolgreich eingesetzt wird.

Motivation

Das 3-D-Modell und darauf aufbauende Anwendungen der virtuellen Realität gewinnen im Produktentstehungsprozess (PEP) zunehmend an Bedeutung. Der digitale Datensatz bildet dabei die Voraussetzung für digitale Anwendungen und die Beherrschung von Daten. Doch erst durch die Nutzung neuer Entwicklungsmethoden, die den digitalen Datensatz als das zentrale Medium im PEP verankern, sind...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Vasileios Kitsios
    • 1
  • Richard Haslauer
  1. 1.FeynsinnGarching bei MünchenGermany

Personalised recommendations