Advertisement

Lightweight Design

, Volume 12, Issue 3, pp 46–51 | Cite as

Systeme zum Abdichten, Kleben und Vergießen - Lösungen für die Automobilindustrie

  • Florian Kampf
Spezial
  • 8 Downloads

Die Automobilindustrie ist mit jährlich über 90 Millionen produzierten Fahrzeugen weltweit einer der größten und wichtigsten Industriezweige. Derart immense Produktionszahlen können nur durch einen hohen Grad an Automatisierung erreicht werden. Daher sind Applikationen, wie das Aufbringen von Dichtungen, Klebstoffen und Vergussmaterialien auf verschiedene Bauteile, von besonderer Relevanz. Sonderhoff bietet hierfür der Automobilindustrie Material, Maschine und Lohnfertigung aus einer Hand an.

Anforderungen der Automobilindustrie

In den heute produzierten Automobilen sind Dichtungs-, Verguss- und Klebeanwendungen auf Basis Polyurethan oder Silikon an sehr vielen Stellen zu finden, wie zum Beispiel für Bauteile im Motor- und Innenraum, für die Beleuchtung, Karosserie und Elektronik ( Bild 1). Schaumdichtungen und Verguss werden als Staub-, Chemikalien- und Feuchtigkeitsschutz sowie zur Vibrationsdämpfung eingesetzt, während Klebstoffe für den Leichtbau und die Elektromobilität...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Florian Kampf
    • 1
  1. 1.SonderhoffKölnGermany

Personalised recommendations