Advertisement

ATZelektronik

, Volume 14, Issue 4, pp 32–37 | Cite as

Flexible 48-V-Elektrifizierung mit optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis

  • Holger Oechslen
  • Tobias Binder
  • Markus Cramme
  • Marco Warth
Titelthema
  • 50 Downloads

Die Entwicklung innovativer Lösungen für zukünftige Fahrzeugantriebe stellt eine große Herausforderung für die Automobilbranche dar. Mahle stellt sich dieser Herausforderung und hat ein modulares Baukastensystem für einen kostengünstigen und leistungsstarken 48-V-Antriebsstrang mit 30 kW mechanischer Leistung entwickelt. Dieses System kann in urbanen Kleinstwagen als alleiniger Elektroantrieb oder auch in größeren Fahrzeugen als Hybridstufe eingesetzt werden.

Ruf nach neuen Fahrzeug- und Antriebskonzepten

Die Automobilentwicklung steht vor großen Herausforderungen. Weltweit sind Fahrverbote in Innenstädten für Kraftfahrzeuge mit rein konventionellem Verbrennungsmotor realer denn je oder werden bereits umgesetzt, da gesetzliche Grenzwerte für Luftschadstoffe regelmäßig überschritten werden. Parallel wird eine weitere Reduzierung der CO2-Emissionen gefordert. In Europa beispielsweise sollen Neuwagen nach einem Beschluss der EU-Umweltminister im Jahr 2030 mindestens 37,5 % weniger CO2...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Holger Oechslen
    • 1
  • Tobias Binder
    • 2
  • Markus Cramme
    • 2
  • Marco Warth
    • 2
  1. 1.Mahle International GmbH iStuttgart.Germany
  2. 2.Mahle International GmbHStuttgartGermany

Personalised recommendations