Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 121, Issue 2, pp 62–67 | Cite as

Simulator für optimierte Schaltqualität von Handschaltgetrieben

  • Benjamin Arnold
  • Joachim Hofmann
  • Philip ClarencEmail author
  • Bruno Lecointre
Entwicklung
  • 43 Downloads

Schaltqualität und -gefühl sind wichtige Faktoren bei der Entwicklung von Handschaltgetrieben, da sie die Kundenzufriedenheit maßgeblich beeinflussen. Opel hat zusammen mit Siemens PLM Software einen Schaltsimulator entwickelt, der schon zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess Informationen zur Schaltqualität liefert. Damit können Konstruktionsänderungen untersucht sowie Kundenklinik- und Ergonomiestudien frühzeitig durchgeführt werden, ohne dass teure Prototypbauteile hergestellt werden müssen.

Anforderungen an Handschaltgetriebe nehmen zu

Die Zukunft der Mobilität ist geprägt durch Elektrifizierung und Hybridisierung, auch Opel hat kürzlich seine Vision künftiger elektrischer Antriebe vorgestellt. Vor diesem Hintergrund stellt sich durchaus die Frage, ob ein Simulator für Handschaltgetriebe in der heutigen Zeit überhaupt noch notwendig ist. Die Vision des elektrischen Fahrens bedeutet aber nicht, dass man die Entwicklung konventioneller Technik wie der von...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Benjamin Arnold
    • 1
  • Joachim Hofmann
    • 1
  • Philip Clarenc
    • 2
    Email author
  • Bruno Lecointre
    • 2
  1. 1.OpelRüsselsheimGermany
  2. 2.SiemensLyonFrankreich

Personalised recommendations