Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 121, Issue 2, pp 52–55 | Cite as

Thermomanagement für elektrisch angetriebene Stadtbusse

  • Mario Bareiß
  • Daniel Vorgerd
Entwicklung
  • 74 Downloads

Um den hohen Energiebedarf für Heizung, Lüftung und Klimaanlage in Stadtbussen zu verringern, ist ein gutes Thermomanagement wichtig. Im Mercedes-Benz eCitaro kommt dafür eine besonders effiziente CO2-Klimaanlage mit Wärmepumpe zum Einsatz.

Herausforderung für E-Busse

Stadtlinienbusse eignen sich wie kaum ein anderes Fahrzeug für Elektromobilität - Einsätze und Strecken sind vorgegeben und bis ins Detail berechenbar, ebenso die Aufladung im eigenen Depot. Im Umkehrschluss setzen Verkehrsbetriebe jeoch klare Vorgaben, die Stadtbusse zur Erfüllung ihrer Aufgaben zwingend einhalten müssen. Im Mittelpunkt steht dabei die Betriebsplanung mit streng vorgegebenen Umläufen. Wird sie nicht eingehalten, droht Gefahr für das bis ins Detail geplante Geflecht von Fahrplänen, Linien und den notwendigen Verknüpfungen. Für batterieelektrisch angetriebene Stadtbusse eine Herausforderung: Sie müssen sich schon jetzt während der raschen Weiterentwicklung der Batterietechnologie den Anforderungen anpassen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Mario Bareiß
    • 1
  • Daniel Vorgerd
    • 1
  1. 1.Daimler BusesMannheimGermany

Personalised recommendations