Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 121, Issue 2, pp 36–39 | Cite as

Infrastrukturelle Herausforderungen und Konzept für mobile Ladefahrzeuge

  • Tanuj Singh
  • Eric Boissiere
Entwicklung
  • 50 Downloads

Die Elektrifizierung von Fahrzeugen ist ein Schlüsselfaktor für die Mobilität der Zukunft, der die Nachfrage nach Ladestrom exponentiell erhöhen würde. Dieser Artikel stellt eine Vision der PSA Groupe für bedarfsorientierte mobile Fahrzeug-Ladekonzepte vor, die sich auf globale Lade- und Kundenanforderungen sowie die Herausforderungen für die Infrastruktur konzentriert.

Elektrifizierung und Herausforderungen für die Ladeinfrastruktur

Da CO2-Emissionen immer mehr im Fokus der Gesetzgeber stehen und die Kosten für elektrifizierte Fahrzeuge im Laufe der kommenden Dekade weiter fallen werden, wird prognostiziert, dass der Markt exponentiell wachsen wird. Dies würde zu einer großen Nachfrage einer Ladeinfrastruktur führen: Laut McKinsey-Studie würden 140 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge in den Regionen China, Europa, Indien und USA bis zum Jahr 2030 rund 300 Milliarden kWh (entsprechend 69 Milliarden Euro Stromkosten bei 0,23 Euro/kWh) Ladestrom erfordern [1].

Um diese enorme Nachfrage...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Tanuj Singh
    • 1
  • Eric Boissiere
    • 2
  1. 1.Opel RüsselsheimGermany
  2. 2.Group PSAPoissyFrankreich

Personalised recommendations