Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 121, Issue 2, pp 56–61 | Cite as

Untersuchung von Lidardaten für das autonome Fahren mit einem Elektrobus

  • Christian FellerEmail author
  • Ulrich Haböck
  • Stefan Maier
  • Jochen Schwenninger
Entwicklung
  • 42 Downloads

Elektromobilität und automatisiertes Fahren wachsen zusammen. Bertrandt untersucht die Messdaten eines Laserscanners (Lidartechnik), der die Umgebung eines elektrischen Stadtbusses auf seiner rund 4 km langen Route durch Regensburg aufnahm. Auf Basis dieser Daten wurden zwei Verfahren zur Objektdetektion und -klassifikation untersucht. Eine der Herausforderungen war dabei die niedrige vertikale Auflösung im Vergleich zu den häufig üblichen 32-128 Zeilen.

Versuche mit einem Elektro-Omnibus

Von Mai bis September 2018 hatte Bertrandt die Möglichkeit, den Elektro-Stadtbus Emil aus Regensburg als Forschungsplattform im Live-Betrieb zu nutzen. Ziel war es dabei, die Herausforderungen für ein zukünftiges autonomes Fahren im urbanen Umfeld aufzuzeigen und entsprechende Daten zu sammeln. Seit Beginn des Projekts setzte sich ein interdisziplinäres Team intensiv mit den Themen Lokalisierung, Datenübertragung, Lidarbildverarbeitung und Objekterkennung per maschinellem Lernen auseinander.

Der...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Christian Feller
    • 1
    Email author
  • Ulrich Haböck
    • 1
  • Stefan Maier
    • 1
  • Jochen Schwenninger
    • 1
  1. 1.BertrandtRegensburgGermany

Personalised recommendations