Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 120, Issue 7–8, pp 38–43 | Cite as

Digitale Beurteilung sitzintegrierter Heizungs- und Belüftungssysteme

  • Yogeswaran Visvanathan
  • Akhilesh Rao Borra
  • Sven Friderich
  • Karl Pfahler
Entwicklung Thermomanagement
  • 85 Downloads

Die Leistung von sitzintegrierten Heizungs- und Belüftungssystemen wird in der Regel durch Hardwaremessungen unter kontrollierten Bedingungen bewertet. Daimler beschreibt die Entwicklung einer auf numerischer Strömungssimulation basierenden Bewertungsmethode sowie deren Integration in den Prozess der Sitzentwicklung.

Vorteile durch Digitalisierung

Sitzintegrierte Heizungs- und Belüftungssysteme steigern in Pkw signifikant den von der Heizungs- und Klimaanlage im Innenraum erzeugten thermischen Komfort. Ziel dieser Systeme ist es, ein bestimmtes Komfortniveau hinsichtlich Temperaturen und Luftdurchsatz schnell zu erreichen. Der Entwicklungsprozess umfasst die Ermittlung der optimalen Konfiguration von Lüftern, Heizungen und Sitzschichten. Durchsatz- und Temperaturverhalten verschiedener Konfigurationen werden üblicherweise mittels kostspieliger Prototypen am Ende jeder Entwicklungsphase der Sitzentwicklung beurteilt. Deshalb bringt die Digitalisierung dieser Beurteilung viele Vorteile...

Notes

Danke

Die Autoren danken Umashankar Logasanjeevi und Dr. Anshuman Awasthi für die Begleitung bei der Methodenentwicklung. Auch die enorme Unterstützung, die durch Johann Buss, Parthiv Shah, Gerhard Hauser, Karin K. Ludwig, Jutta Schmidtke, Wolfgang Rössner, Stefanie Jürgens und Manohar Reddy geleistet wurde, möchten die Autoren hervorheben.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Faust, E.; Judenhahn, W.; Kassing, L.; Pfahler, K.; Renz, R.: Method and Device for Determining the Surface Contour in an Elastic Seat Cushion Deformable for Under Load. US-Patent Nr. US5747676A, Inhaber: Mercedes-Benz AG, 1996Google Scholar
  2. [2]
    Benutzerhandbuch für Software Star-CCM+Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  • Yogeswaran Visvanathan
    • 1
  • Akhilesh Rao Borra
    • 1
  • Sven Friderich
    • 2
  • Karl Pfahler
    • 2
  1. 1.Mercedes-Benz Research and Development India Private Ltd.BangaloreIndien
  2. 2.Daimler AGSindelfingenDeutschland

Personalised recommendations