Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 12, pp 8–9 | Cite as

Personen + Unternehmen

Aktuell
  • 80 Downloads

Daimler | CATL | Batteriemodule für E-Lkw

Daimlers Nutzfahrzeugsparte Trucks & Buses und der Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) haben eine weltweite Liefervereinbarung über Batteriemodule für elektrisch angetriebene Serien-Lkw getroffen. CATL wird Lithium-Ionen-Batteriemodule für mehrere Modelle liefern, die ab 2021 in Serie gehen - unter anderem für den Mercedes-Benz eActros, den Freightliner eCascadia und den Freightliner eM2. Daimler übernimmt die Entwicklung der Batteriesysteme und die Montage der Module im Mercedes-Benz-Werk Mannheim sowie im US-Werk in Detroit. Die E-Mobility Group, in der Daimler Trucks & Buses seit 2018 seine Know-how im Bereich E-Mobilität bündelt, erarbeitet aktuell eine weltweit einheitliche Elektroarchitektur, vergleichbar mit der globalen Plattformstrategie bei konventionellen Fahrzeugen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations