Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 11, pp 42–44 | Cite as

Produkte

Aktuell
  • 61 Downloads

Volkswagen | Doppelte SCR für 80 % weniger NOx

Um die SCR-Abgasnachbehandlung in Dieselmotoren weiter zu verbessern, setzt Volkswagen in den neuen TDI-Evo-Motoren auf Twindosing. Dabei kommen zwei SCR-Katalysatoren zum Einsatz, was den NO x-Ausstoß im Vergleich zur Vorgängergeneration der jeweiligen Modelle um rund 80 % reduzieren soll. Der erste SCR-Katalysator ist motornah zwischen Abgasturbolader, Dieseloxidations-Katalysator und dem flexiblen Verbindungsstück zum Schalldämpferrohr untergebracht. Dadurch könne nach dem Kaltstart schnell die erforderliche Abgastemperatur von 220 bis 350 °C erreicht werden. Bei dem weiter vom Motor entfernten SCR-Katalysator sind die Temperaturen um bis zu 100 °C niedriger, hier könne das Gesamtsystem jedoch sehr hohe Konvertierungsraten erreichen. Ein Sperr-Kat hinter dem SCR-System verhindert zudem den Schlupf von überschüssigem Ammoniak. Zunächst setzt Volkswagen das neue System im Passat 2.0 TDI Evo mit 110 kW ein; der Golf 8 werde ein ähnliches...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations