Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 10, pp 8–9 | Cite as

Personen + Unternehmen

Aktuell
  • 6 Downloads

Rheinmetall | CEO Horst Binnig geht in Ruhestand

Horst Binnig verlässt Rheinmetall nach 20 Jahren aus persönlichen Gründen und wechselt in den Ruhestand. Der 60-Jährige hat den Aufsichtsrat gebeten, ihn von seinen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall Automotive AG und auch als Mitglied im Vorstand der Konzernholding Rheinmetall AG zu entbinden. Einen Aufsichtsratssitz strebe er danach nicht an, sagte Binnig bei der Vorpressekonferenz der Automotive-Sparte im sächsischen Hartha. Nach Umsetzung einer Nachfolgeregelung will er seine Führungsverantwortung bis zum Jahresende abgeben. Ab 1999 leitete Horst Binnig die zentrale Unternehmensentwicklung im Automotive-Bereich des Konzerns, danach die Tochtergesellschaft KS Aluminium-Technologie; seit 2012 ist er Mitglied im Vorstand der Rheinmetall Automotive AG, dessen Vorsitz er 2014 übernahm. Zudem wurde er 2014 zum Mitglied des Vorstands der Rheinmetall AG bestellt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations