Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 3, pp 6–7 | Cite as

Der Dieselmotor bleibt unverzichtbar

  • Richard Backhaus
80 Jahre MTZ
  • 52 Downloads

Im Jahr 1897 stellt die Maschinenfabrik Augsburg den ersten serientauglichen Verbrennungsmotor mit dem Selbstzündungs-Brennverfahren des Erfinders Rudolf Diesel vor, das später als Dieselverfahren bekannt werden sollte. 1936 baut Mercedes-Benz mit dem 260 D den ersten Diesel-Pkw, Ende der 1980er-Jahre geben Turboaufladung und Direkteinspritzung dem Dieselmotor als Pkw-Antrieb den entscheidenden Schub. Heute tut sich der Dieselmotor aufgrund seiner Stickoxidemissionen am Markt schwer, allerdings wird er unverzichtbar bleiben, um ambitionierte Klimaziele bei den Kohlenstoffdioxiden zu erreichen.

Bei aller Kritik am Dieselmotor: Aufgrund seines geringeren Kraftstoffverbrauchs stößt er etwa 15 % weniger CO2aus als ein Ottomotor. Das macht ihn nach wie vor zu einem unverzichtbaren Baustein bei der Umsetzung der europäischen Klimaschutzziele. Weiterentwicklungen beim Dieselmotor fokussieren sich daher vor allem auf eine weitere Reduzierung der Emissionen, möglichst ohne dabei...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Richard Backhaus
    • 1
  1. 1.rbcommunicationsWiesbadenGermany

Personalised recommendations