Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 2, pp 30–37 | Cite as

Reibleistungsmessungen am befeuerten Nutzfahrzeugmotor Potenziale der Kolbengruppe

  • Thomas Deuß
  • Rainer Schulze Temming
  • Holger Ehnis
  • Reiner Künzel
Titelthema
  • 63 Downloads

Die Reduzierung der Reibungsverluste von Verbrennungsmotoren ist für die Verringerung der CO2-Emissionen von großer Bedeutung. Im Gegensatz zu Pkw- gibt es für Nutzfahrzeugmotoren derzeit diesbezüglich noch keine gesetzlichen Grenzwerte. Es ist jedoch davon auszugehen, dass auch die CO2-Emissionen von Nutzfahrzeugantrieben in Zukunft gesetzlich streng limitiert werden. Aus diesen Gründen hat Mahle einen Reibleistungsprüfstand für Messungen am befeuerten Nutzfahrzeugmotor aufgebaut.

Weniger Reibung senkt Kraftstoffverbrauch

Umfangreiche Parameterstudien an Pkw-Diesel- [1 - 3] und -Ottomotoren [4, 5] haben gezeigt, dass an der Kolbengruppe deutliche Potenziale zur Reibungsreduzierung und damit zur Kraftstoffverbrauchseinsparung bestehen. Auch bei Nutzfahrzeugmotoren sind durch geeignete Maßnahmen an der Kolbengruppe Reibungseinsparungen möglich [6, 7]. Dies zeigt sich auch im Kraftstoffverbrauch, der im Nutzfahrzeugsektor für die Endkunden eine entscheidende Rolle spielt, da er...

Notes

Danke

Die Autoren danken den Herren Dr. Weiping Yang, Dr. Daniel Hrdina und Volker Weisse, alle Mahle GmbH, herzlich für die Projektleitung und die Unterstützung bei den durchgeführten Untersuchungen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Thomas Deuß
    • 1
  • Rainer Schulze Temming
    • 1
  • Holger Ehnis
    • 1
  • Reiner Künzel
    • 1
  1. 1.MahleStuttgartGermany

Personalised recommendations