Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 79, Issue 11, pp 40–45 | Cite as

Methoden zur Analyse der HC- und Partikelemission

  • Christian Lensch-Franzen
  • Marcus Gohl
  • Michael Friedmann
  • Gunther Müller
Entwicklung
  • 47 Downloads

Aus dem Zusammenspiel von Elektrifizierung und alternativen Betriebsmitteln ergibt sich für zukünftige Antriebskonzepte ein erhebliches Optimierungspotenzial hinsichtlich der Effizienz und des Emissionsverhaltens im Sinne einer nachhaltigen Mobilität. Zur Betrachtung der Einflüsse neuer Schmieröl- und Kraftstoffformulierungen nutzt die APL Group in diesem Zusammenhang moderne, hochdynamische Abgasmesstechnik und neue Entwicklungsmethoden.

Betriebsstoffe: Komplexe Gemische aus Kohlenwasserstoffen

Kraftstoffe und Schmieröle werden gezielt auf die technischen Anforderungen moderner Motoren und Antriebe abgestimmt. Je nach Herstellverfahren unterscheidet man konventionell (durch die Raffination aus Rohöl) gewonnene oder gezielt in chemischen Verfahren hergestellte, synthetische Betriebsstoffe. Es sind komplexe Gemische aus über hundert unterschiedlichen Kohlenwasserstoffen (HC). Neben kettenförmigen Molekülen kommen auch verzweigte Strukturen und andere Bindungsformen vor. Bei...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Christian Lensch-Franzen
    • 1
  • Marcus Gohl
    • 1
  • Michael Friedmann
    • 1
  • Gunther Müller
    • 1
  1. 1.APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbHLandauGermany

Personalised recommendations