Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 79, Issue 9, pp 58–63 | Cite as

Dieseleinspritzsystem mit geschlossenem Regelkreis

  • Thomas Wintrich
  • Stefan Rothe
  • Kilian Bucher
  • Hans-Jürgen Hitz
Entwicklung

Bosch hat ein neues Einspritzsystem für Dieselmotoren entwickelt. Das Needle Closing Control genannte System basiert auf der Common-Rail-Technologie mit Magnetventilinjektoren und ermöglicht die Regelung der Einspritzdauer in einem geschlossenen Regelkreis. Mithilfe eines Piezosensors im Injektor sowie einer neuen Softwarearchitektur erfasst und regelt das System die Dauer der einzelnen Kraftstoffeinspritzungen mit der Auflösung einiger millionstel Sekunden. Dadurch bleibt die für den Motor wichtige Kraftstoffzumessung und -aufbereitung über die gesamte Fahrzeuglebensdauer unter realen Fahrbedingungen stabil. Das System leistet damit einen wichtigen Beitrag für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Dieselantriebs im Pkw.

Robuste Systemauslegung

Die Anforderungen zur Einhaltung der gesetzlich limitierten Fahrzeugemissionen haben sich mit Einführung von Messungen unter realen Fahrbedingungen (Real Driving Emissions, RDE) deutlich verschärft. Ein ganzheitlicher Ansatz auf...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Thomas Wintrich
    • 1
  • Stefan Rothe
    • 2
  • Kilian Bucher
    • 3
  • Hans-Jürgen Hitz
    • 4
  1. 1.WiesbadenGermany
  2. 2.WiesbadenGermany
  3. 3.WiesbadenGermany
  4. 4.WiesbadenGermany

Personalised recommendations