Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 75, Issue 6, pp 52–57 | Cite as

Leistung und emissionen von mittelschweren, mit Zuckerrohrdiesel betriebenen Motoren

  • Gastão Rachou
  • Rodrigo O. Chaves
  • Gian G. Marques
  • Lian S. Izquierdo
Entwicklung Kraft- und Schmierstoffe
  • 160 Downloads

Genau wie bei Ethanol wird bei der Produktion von Zuckerrohrdiesel Gärung eingesetzt. Moderne biotechnologische Gärungsmethoden verwenden genetisch modifizierte statt natürlicher Bakterien oder Hefe, um den Gärungsprozess durchzuführen. Dabei wird das Rohmaterial mit einem hohen Anteil an Glukose oder Saccharin mittels Synthesebiologie in Diesel aus Zuckerrohr umgewandelt. MAN Lateinamerika hat in Zusammenarbeit mit der Biotechnologie-Firma Amyris qualitativ hochwertige Kraftstoffe entwickelt, die in der Automobilindustrie eingesetzt werden können.

Motivation

Amyris entwickelt genetisch modifizierte Gärungsmittel (saccharomyces cerevisiae), die die Produktion großer Mengen eines als Farnesene bekannten Kohlenwasserstoffs (C15H24) ermöglichen, der durch die Gärung von Zuckerrohr gewonnen wird [1]. Ein großer Teil der Farnesene wird jedoch als Rohmaterial zur Produktion verschiedener Endprodukte, von Kosmetika bis hin zu erneuerbaren Kraftstoffen, verwendet.

Der Zuckerrohrdiesel wird in...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Pisano, P.; Wagonfeld, B.: Amyris Biotechnologies: Commercializing Biofuel. In: Harvard Business School (2010), Nr. 610-031, S. 1–22Google Scholar
  2. [2]
    Smagala, T. et al.: Hydrocarbon Renewable and Synthetic Diesel Fuel Blendstocks: Composition and Properties. In: Energy & Fuels (2013), Nr. 27, S. 237–246Google Scholar
  3. [3]
    Arkhangelsky, V.: Motor Vehicle Engines. MIR Publishers, Moskau, 1979Google Scholar
  4. [4]
    Crnkovic, P. et al.: Determination of the activation energies of beef tallow and crude glycerin combustion using thermogravimetry. In: Biomass and Bioenergy (2012), Jahrgang 44, S. 8–16CrossRefGoogle Scholar
  5. [5]
    Henein N.: Analysis of pollutant formation and control and fuel economy in diesel engines. In: Progress in Energy and Combustion Science (1976), Jahrgang 1, Ausgabe 4, S. 165–207CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Gastão Rachou
    • 1
  • Rodrigo O. Chaves
    • 1
  • Gian G. Marques
    • 1
  • Lian S. Izquierdo
    • 1
  1. 1.MAN LateinamerikaResendeBrasilien

Personalised recommendations