Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 63, Issue 9, pp 22–25 | Cite as

Kleben in der Verpackungsindustrie

Marktübersicht
  • 2 Downloads

Ohne den Einsatz von Klebstoffen geht es in kaum einer Branche, schon gar nicht in der Verpackungsindustrie. Hier sind sie unverzichtbar, wenn es um die Herstellung von Verbundfolien oder kaschierten Pappen geht, aber auch, wenn alle möglichen Verpackungen verschlossen oder zum Beispiel Flaschen etikettiert werden müssen.

Die Anforderungen an die eingesetzten Materialien sind in der Verpackungsindustrie besonders vielfältig. Denn Verpackungen müssen nicht nur leicht zu öffnen und wieder leicht verschließbar sein, sondern auch attraktiv aussehen und gut riechen. Und Klebstoffe, die zur Herstellung von Lebensmittelverpackungen eingesetzt werden, müssen außerdem den strengen Vorschriften der Lebensmittelgesetzgebung genügen.

Als weitere Herausforderung, die an Hersteller von Klebstoffen für den Verpackungsbereich gestellt werden, ist die stetig wachsende Maschinengeschwindigkeit. Sie lässt sich nur dann effektiv nutzen, wenn die schnellen Prozesse störungsfrei ablaufen, also die...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations