Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 3, pp 50–50 | Cite as

Tenofovir und Entecavir: Unterschiede beim HCC-Risiko?

  • Dirk Einecke
aktuell
  • 24 Downloads

Eine große Beobachtungsstudie aus Honkong zeigt einen geringen Schutz vor Leberkrebs unter Entecavir im Vergleich zu Tenofovir. Möglicherweise gilt dies aber nur für asiatische Patienten.

Entecavir (ETV) und Tenofovir (TDF) sind die beiden Standardmedikamente zur Therpie der chronischen Hepatitis-B-Infektion. Die Leitlinien stufen sie gleichwertig ein. In letzter Zeit mehren sich jedoch Daten, die auf potenzielle Unterschiede hinweisen. Jüngstes Beispiel: Eine große Beobachtungsstudie aus Honkong, deren Ergebnisse vorgestellt wurden.

HCC-Risiko unter Nukleot(s)idanaloga

Die Autoren hatten über 29. 000 Patienten mit chronischer Hepatitis B, die mindestens sechs Monate lang initial mit ETV (95,8 %) oder TDF (4,2 %) behandelt worden waren, median 3,6 Jahre nachverfolgt. In dieser Zeit entwickelten neun TDF-Patienten (0,7 %) und 1.468 ETV-Patienten (5,3 %) ein hepatozelluläres Karzinom. Die auf fünf Jahre hochgerechnete HCC-Inzidenz wurde mit 7 % und 1,1 % angegeben. Der Unterschied blieb auch nach verschiedenen multivariaten Analysen bestehen. Koreanische Autoren hatten kürzlich ähnliche Ergebnisse berichtet.

Insgesamt wird das HCC-Risiko durch ETV nicht erhöht, sondern allenfalls weniger stark gesenkt, kommentierte Prof. Dr. Marcus Cornberg, MH Hannover. Er verwies jedoch auf eine weitere Studie aus den USA mit 822 Patienten, die insgesamt keinen Unterschied fand [Stuart C et al, ILC 2019, LBP-013]. Nach Aufschlüsselung bezüglich Ethnien zeigte sich für TDF eine Tendenz zu einem geringeren HCC-Risiko bei asiatischen Patienten. Für nicht asiatische Patienten schien das HCC-Risiko unter TDF versus ETV eher erhöht. Ob wirklich etwas daran ist, und ob die Befunde letztlich nur für asiatische Patienten gelten, ist noch nicht mit letzter Sicherheit geklärt, so Cornberg.

Rezidiv nach Therapiestopp

Ein weiterer diskutierter Unterschied zwischen ETV und TDF ist das Rezidivmuster nach einem Therapiestopp. Bisher drei Studien sahen hier frühere Rezidive nach TDF gegenüber ETV. Aber auch diese Befunde sind nicht bewiesen und müssen weiter untersucht werden, kommentierte Cornberg.

Quelle

  1. Yip T et al. Tenofovir treatment has lower risk of heptocellular carcinoma than entecavir treatment in patients with chronic hepatitis B. The International Liver Congress (ILC) 2019 der EASL, 10. — 14.4.2019 in WienGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dirk Einecke
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations