Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 3, pp 22–23 | Cite as

Anti-LOXL2-Antikörper

Progressionshemmung der primär sklerosierenden Cholangitis

  • Holger H. LutzEmail author
  • Jens J. W. Tischendorf
journal club
  • 6 Downloads

Fragestellung: Die Studie untersuchte die Sicherheit und Wirksamkeit von Simtuzumab bei Patienten mit primär sklerosierender Cholangitis (PSC).

Hintergrund: Therapeutische Optionen zur Progressionshemmung der PSC fehlen bis heute. Die Wirksamkeit der Gabe von Ursodeoxycholsäure ist umstritten. Das Lysyloxidase like protein 2 (LOXL2) spielt eine wichtige Rolle in der Fibroseentstehung und ist bei Patienten mit einer PSC erhöht. Mittels des monoklonalen Antikörpers Simtuzumab gegen LOXL2 soll die Fibrose- und damit Krankheitsprogression bei Patienten mit PSC reduziert und eine neue therapeutische Option dargestellt werden. Dies wird hier erstmals prospektiv untersucht.

Patienten und Methodik:Patienten mit kompensierter Lebererkrankung auf Grundlage einer PSC wurden in dieser internationalen, multizentrischen, prospektiven, doppelblinden, randomisierten Studie 1 : 1 : 1 in drei Gruppen unterteilt und mit 75 mg oder 125 mg Simtuzumab oder Placebo behandelt. Insgesamt wurden 234 Patienten...

Literatur

  1. 1.
    Pollheimer MJ et al. J Hepatol 2018 Aug;69(2):368–77CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Lindor KD et al. Hepatology 2009 Sep;50(3):808–14CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Ikenaga N et al. Gut 2017 Sep;66(9):1697–708CrossRefGoogle Scholar

Literatur

  1. Muir et al. Simtuzumab for primary sclerosing cholangitis: phase 2 study results with insights on the natural history of the disease. Hepatology 2019;69(2):684–98CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Innere Medizin und IntensivmedizinElblandklinikum RadebeulRadebeulDeutschland
  2. 2.Klinik für Innere Medizin und GastroenterologieRhein-Maas Klinikum der Städteregion Aachen/WürselenWürselenDeutschland

Personalised recommendations