Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 3, pp 13–14 | Cite as

Pankreaskarzinom

Laparoskopische versus offene Pankreatikoduodenektomie

  • Christian StößEmail author
  • Helmut Friess
journal club
  • 2 Downloads

Fragestellung: In der niederländischen LEOPARD-2-Studie wurde die laparoskopische (MIPD) mit der offenen Pankreatikoduodenektomie (OPD) hinsichtlich Zeit bis zur funktionellen Rehabilitation, postoperativer Komplikationen sowie Mortalität verglichen.

Hintergrund: Die partielle Pankreatikoduodenektomie (Whipple-Operation) wird bei malignen Raumforderungen des Pankreas durchgeführt. Die minimalinvasive Durchführung der Operation wurde 1994 erstmals durch Gagner und Pomp beschrieben [1]. Seither nimmt die Zahl der laparoskopischen Whipple-Operationen zu, ohne dass ausreichend Daten vorliegen, ob eine onkologische oder perioperative Gleichwertigkeit gegenüber der offenen Resektion gegeben ist.

Patienten und Methodik:Die Studie ist eine multizentrische, einfach-verblindete, randomisiert-kontrollierte Phase-II-/-III-Überlegenheitsstudie und vergleicht die MIPD mit der OPD. Primärziele der Studie waren die Zeit bis zur funktionellen Rehabilitation, postoperative Komplikationen sowie die...

Literatur

  1. 1.
    Gagner M, Pomp A. Endosc 1994;8(5):408–10CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    de Rooij T et al. Ann Surg 2019;269(2):344–50CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Poves I et al. Ann Surg 2018;268(5):731–9CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Palanivelu C et al. Br J Surg 2017;104(11):1443–50CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    McCulloch P et al. BMJ 2002;324(7351):1448–51CrossRefGoogle Scholar

Literatur

  1. van Hilst J, de Rooij T, Bosscha K et al. Laparoscopic versus open pancreatoduodenectomy for pancreatic or periampullary tumours (LEOPARD-2): a multicentre, patient-blinded, randomised controlled phase 2/3 trial. Lancet Gastroenterol Hepatol 2019 Mar;4(3):199–207. Epub 2019 Jan 24CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der IsarTU MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der IsarMedizinische Fakultät der TU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations