Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 2, pp 25–26 | Cite as

Anti-Integrin-Antikörper

Wie schneidet Vedolizumab bei CED-Patienten im klinischen Alltag ab?

  • Hermann S. FüeßlEmail author
journal club
  • 5 Downloads

Fragestellung: Ist Vedolizumab auch unter klinischen Routinebedingungen bei mit Biologika vorbehandelten CED(chronisch entzündliche Darmerkrankungen)-Patienten kurz- und langfristig ein effektives und nebenwirkungsarmes Therapeutikum?

Hintergrund: Mit der Einführung der Biologika erhielt die medikamentöse Therapie CED einen wichtigen neuen Schub. Es begann mit monoklonalen Antikörpern gegen den Tumornekrosefaktor alpha und setzte sich fort mit Antikörpern gegen Integrine oder Interleukin 12/23. Damit eröffneten sich neue Chancen bei therapierefraktären Patienten unter den klassischen Medikamenten. Die Zulassung des Anti-Integrin-Antikörpers Vedolizumab (VDZ) erfolgte auf der Basis prospektiver randomisierter Studien. Gerade bei komplexen chronischen Krankheitsbildern wie Morbus Crohn (MC) oder Colitis ulcerosa (CU) hat eine Untersuchung der Wirksamkeit dieser Substanzen bei Anwendung in der alltäglichen Praxis durchaus ihren Wert.

Patienten und Methodik:Retrospektiv ausgewertet...

Literatur

  1. Lenti MV et al. A real-world, long-term experience on effectiveness and safety of vedolizumab in adult patients with inflammatory bowel disease: The Cross Pennine study Dig Liver Dis 2018;50:1299–1304CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations