Advertisement

Info Diabetologie

, Volume 13, Issue 3, pp 38–39 | Cite as

Depression und Diabetes-Distress: Schulung ist die beste Prävention

  • Peter Stiefelhagen
aktuell
  • 5 Downloads

Diabetespatienten haben ein zweifach erhöhtes Risiko für Depression im Vergleich zu Stoffwechselgesunden. Die komorbide Depression ist mit schlechterem Selbstmanagement, erhöhten Kosten und gesteigertem Risiko für Folgeerkrankungen und Mortalität assoziiert, zudem ist die Lebensqualität reduziert. Die Ursachen für diese Komorbidität sind unklar, ebenso, ob es sich um mediierende oder kausale Faktoren handelt. Gesichert ist aber ein Zusammenhang mit Diabetes-Distress.

Quelle

  1. Diabeteskongress, 30.5.2019 in Berlin, Symposium „Depression und Diabetes — immer noch eine unheilvolle Kombination“Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Peter Stiefelhagen
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations