Advertisement

Pneumo News

, Volume 11, Issue 1, pp 45–45 | Cite as

Das Wichtigste in Kürze

aktuell
  • 14 Downloads

Wie ausgeprägt ist die bakterielle Besiedelung von Stethoskopen, die auf Intensivstationen benutzt werden? Auf den Membranen der Stethoskope fanden sich unzählige Bakterien verschiedenster Gattungen, insbesondere auch Spezies wie Staphylococcus aureus, die als Auslöser nosokomialer Infektionen gelten.

Das bedeutet: Das Umhertragen von Stethoskopen in Kliniken begünstigt möglicherweise die Übertragung relevanter Erreger.

Einschränkung: Welche Keimkonzentration auf dem Stethoskop für eine nosokomiale Infektion notwendig ist, wurde nicht untersucht.

Quelle

  1. Knecht VR et al. Infect Control Hosp Epidemiol. 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations