Advertisement

Im Focus Onkologie

, Volume 21, Issue 9, pp 80–82 | Cite as

Prostatakarzinom: ADT erhöht Risiko für rheumatoide Arthritis

  • Sophie Christoph
  • Stefan Zastrow
Uroonkologie Kongressbericht
  • 19 Downloads

Eine große, kürzlich publizierte Studie liefert erstmals klinische Belege für einen Zusammenhang zwischen Androgendeprivationstherapie (ADT) und einem erhöhten Risiko für rheumatoide Arthritis (RA) bei älteren Patienten mit Prostatakarzinom.

Literatur

  1. Yang D et al. Androgen deprivation therapy and risk of rheumatoid arthritis in patients with localized prostate cancer. Ann Oncol. 2018; 29(2):386–91.CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.
  2. 2.Klinik für UrologieUniversitätsklinikum Carl Gustav Carus DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations