Advertisement

Pädiatrie

, Volume 30, Issue 4, pp 16–17 | Cite as

Abschätzung der neurologischen Entwicklung von Frühgeborenen

  • Thomas Hoppen
Literatur kompakt
  • 14 Downloads

Fast jedem Kinderarzt ist die bange Frage von Eltern kurz nach der Geburt vertraut: Wird unser zu früh geborenes Kind später behindert sein? Um die Vorhersage der längerfristigen neurologischen Entwicklung von Frühgeborenen zu verbessern, wurden in einer deutschen Studie nun zwei Verfahren miteinander kombiniert. Bringt uns das nun mehr Beratungssicherheit im Gespräch mit den Eltern?

Literatur

  1. Hüning B et al. Relationship between brain function (aEEG) and brain structure (MRI) and their predictive value for neurodevelopmental outcome of preterm infants. Eur J Pediatr 2018;177:1181–9CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Thomas Hoppen
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations