Advertisement

hautnah dermatologie

, Volume 34, Issue 5, pp 63–64 | Cite as

Nachgefragt

Neue Behandlungsoptionen im Stadium III

  • Springer Medizin
Medizin aktuell

Die Entwicklungen im Bereich der Melanomtherapie legen derzeit ein hohes Tempo vor. Empfehlungen zum Stadium III der aktuellen Leitlinienversion 2018 etwa sind bereits überholt und werden demnächst durch eine erneute Überarbeitung ergänzt werden, wie Prof. Claus Garbe, Tübingen, im Interview erläutert.

?Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Neuerungen bei der medikamentösen Therapie des Melanoms?

Prof. Claus Garbe:Die wichtigsten Neuerungen, die in der aktualisierten Leitlinie noch gar nicht erfasst wurden, sind adjuvante Therapien bereits im Stadium III. Mittlerweile liegt hierzu eine Überarbeitung vor, die in die bereits fertiggestellte Leitlinie vor der Publikation eingefügt wird. Wahrscheinlich werden Nivolumab, Trametinib, Dabrafenib und Pembrolizumab bis Ende des Jahres in dieser Indikation zugelassen. Den vorliegenden Studien zufolge kann man mit diesen adjuvanten Therapien das Risiko für eine rezidivierende Erkrankung fast halbieren, eine ähnliche Größenordnung wird beim...

Literatur

  1. Das Interview führte Dr. Christine Starostzik.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations