Advertisement

Allergo Journal

, Volume 28, Issue 6, pp 128–128 | Cite as

Allergie im Fokus | DGAKI-JSA Joint Meeting

  • Springer Medizin
AeDA/DGAKI informieren
  • 11 Downloads

Im Rahmen der Internationalisierung der Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) findet das Joint Meeting „Translational research in allergology — precision medicine reaching out to the patients“ in Zusammenarbeit mit der japanischen Schwestergesellschaft Japanese Allergy Society (JSA) statt. Im Fokus der Veranstaltung steht die „Cutting edge“-Wissenschaft. Japanische und deutsche Experten berichten und diskutieren aktuelle wissenschaftliche Themen der gesamten Allergologie.

Wie in allen Allergie-im-Fokus-Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, um einen intensiven Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten zu ermöglichen.

Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme.

Termin und Ort

29./30. November 2019

Kempinski Hotel Gravenbruch, Frankfurt

Graf-zu-Ysenburg-und-Büdingen-Platz 1, 63263 Neu-Isenburg

Tagungsleitung

Prof. Dr. Harald Renz, Marburg

Fortbildungsreferat der DGAKI Prof. Dr. Christian Taube, Essen

Teilnahmegebühr

50 € oder 90 € (inkl. Abendessen)

Anmeldung

www.allergieakademie.de

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e. V. Geschäftsstelle

Robert-Koch-Platz 7 10115 Berlin

Tel.: 030 2804-7100

Fax: 030 2804-7101

E-Mail: info@dgaki.de

Internet

www.allergieakademie.de

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations